Kapitalmarktdatenbank Datastream

Kapitalmarktdatenbank Datastream

Das Institut verfügt über einen Zugang zur Kapitalmarktdatenbank Datastream. Studenten und Doktoranden kann ein unentgeltlicher Zugriff, insbesondere für empirische Arbeiten im Rahmen von Kapitalmarktstudien, gewährt werden.

Die Kapitalmarktdatenbank Datastream gehört zu den größten öffentlich angebotenen Datenbanken ihrer Art und wird u.a. auch von professionellen Finanzanalysten genutzt. Sie enthält zahlreiche kapitalmarktrelevante Informationen über nationale und internationale börsennotierte Unternehmungen. Es liegen hier unter anderem historische und aktuelle Aktienkurse sowie Aktienzeitreihen, die auch verschiedenen Bereinigungsarten zugänglich sind (z.B. um Kapitalmaßnahmen), und auch aktuelle Gewinnschätzungen vor. Außerdem lassen sich Börsenkapitalisierungen abrufen und Zeitreihenanalysen heranziehen. Alle wichtigen Indizes sind auf gesamtwirtschaftlicher Ebene, aber auch als branchenbezogene Teilindizes abrufbar. Ferner besteht die Möglichkeit, alle Daten in Tabellenkalkulationsprogramme zu übertragen und somit weiter zu verarbeiten.

Mit der Nutzung dieser Datenbank wird es ermöglicht, Zusammenhänge zwischen Daten des Rechnungswesens, wie z. B. dem Cash Flow Return On Investment (CFROI) oder dem handelsrechtlichen Jahresüberschuss; (die den vorhandenen Geschäftsberichten entnommen oder aus ihnen abgeleitet werden können), und Kapitalmarktreaktionen, die sich in (Datastream zu entnehmenden) Aktienzeitreihen niederschlagen, in Form von Korrelationsanalysen zu untersuchen. Auch andere Fragestellungen, die von hoher praktischer und wissenschaftlicher Bedeutung sind und im Rahmen von Diplomarbeiten und anderen wissenschaftlichen Arbeiten untersucht werden können, lassen sich sinnvoll durch die Datastream-Datenbank bearbeiten.